“Es ist besser, die Steine seines Gegners zu opfern.”
— Savielly Grigorievitch Tartakower

Schach-AG TroGaTa Asselbachschule in Spich

Seit April 2017 lernen 15 Kinder in zwei Gruppen Schach. Wir arbeiten mit der "Stappenmethode", die langsam und methodisch vorgeht und kommen gut voran. Die Begeisterung ist groß, besonders wenn als "Beute" auf dem Schachbrett Kaubonbons die Bauern ersetzen.

Erfreulich ist der hohe Anteil der schachbegeisterten Mädchen.

Die diesjährige Ausgabe des Troisdorfer Schulschach Cup, die bereits am 3. Juli stattfindet, kommt für uns noch zu früh. Beim 3. Schulschach Cup 2018 sind aber bestimmt auch Kinder von der Asselbachschule am Start.

Nächste Termine

Mannschaftssitzung 25.06.2019
4. Troisdorfer Schüler-Schachstadtmeisterschaft 01.07.2019
Spiel- und Trainingsabend 02.07.2019
Spiel- und Trainingsabend 09.07.2019
Spiel- und Trainingsabend 03.09.2019
Vereinspokal Vorrunde/Achtelfinale 10.09.2019
Vereinspokal Viertelfinale 17.09.2019
Vereinspokal Halbfinale 24.09.2019
Vereinspokal Finale 01.10.2019
Spiel- und Trainingsabend 08.10.2019
Vollständige Terminliste

Aktuelle Mannschaftsplatzierungen

1. Mannschaft Verbandsliga Süd:7. Platz
2. Mannschaft 1. Kreisklasse:3. Platz
3. Mannschaft 2. Kreisklasse:6. Platz
Details

Schach-Fakt

Bis zum Jahr 1972 war wegen einer ungenauen Beschreibung in den FIDE-Regeln eine skurrile Rochade möglich, welche Pam-Krabbe-Rochade benannt wurde. Hier rochiert ein unterverwandelter Turm mit dem König in der Grundposition, wenn sich keine Figuren zwischen diesen befinden.