“Es ist besser, die Steine seines Gegners zu opfern.”
— Savielly Grigorievitch Tartakower

Sommerfest 2017

20 Vereinsmitglieder und Gäste des SK Troisdorf waren am 17. Juni 2017 beim Sommerfest in der Tennisanlage von Rot-Weiß Troisdorf in der Carl-Diem-Straße zusammengekommen. Bei schönem Sommerwetter hatten sich alle auf der Terrasse bequem gemacht und plauderten bei kalten Getränken, Kuchen, Eis und leckerem Essen.

Wie schon bei früherer Gelegenheit, war auch diesesmal Schachfreund Ralf mit seinen Schach-Computern mit von der Partie. Der Sammler hatte drei Geräte mitgebracht. Eines kann selbsttätig die Figuren übers Brett bewegen. Viele Gäste ließen sich diesen Spaß nicht entgehen und forderten die Schach-Maschinen aus den 80er und 90er Jahren zum Duell. Einige Partien endeten zugunsten der Vereinsspieler. Allerdings zogen die Computer den menschlichen Kontrahenten meistens das Fell über die Ohren – Hauptsache, es hat Spaß gemacht!

 

 

 

Nächste Termine

Mannschaftssitzung 25.06.2019
4. Troisdorfer Schüler-Schachstadtmeisterschaft 01.07.2019
Spiel- und Trainingsabend 02.07.2019
Spiel- und Trainingsabend 09.07.2019
Spiel- und Trainingsabend 03.09.2019
Vereinspokal Vorrunde/Achtelfinale 10.09.2019
Vereinspokal Viertelfinale 17.09.2019
Vereinspokal Halbfinale 24.09.2019
Vereinspokal Finale 01.10.2019
Spiel- und Trainingsabend 08.10.2019
Vollständige Terminliste

Aktuelle Mannschaftsplatzierungen

1. Mannschaft Verbandsliga Süd:7. Platz
2. Mannschaft 1. Kreisklasse:3. Platz
3. Mannschaft 2. Kreisklasse:6. Platz
Details

Schach-Fakt

Bis zum Jahr 1972 war wegen einer ungenauen Beschreibung in den FIDE-Regeln eine skurrile Rochade möglich, welche Pam-Krabbe-Rochade benannt wurde. Hier rochiert ein unterverwandelter Turm mit dem König in der Grundposition, wenn sich keine Figuren zwischen diesen befinden.