“Es ist besser, die Steine seines Gegners zu opfern.”
— Savielly Grigorievitch Tartakower

Informationen über Schulschach

Viele Untersuchungen und Studien belegen: Schach macht nicht nur Spaß sondern kann auch bei der Verbesserung schulischer Leistungen helfen.

Der SK Troisdorf hat es sich zum Ziel gesetzt, an möglichst allen Troisdorfer Schulen Schachangebote zu machen.

Um diesem Ziel näher zu kommen, möchten wir unser Schulschach-Team ausbauen. Gerade für den Anfängerunterricht an Grundschulen sind dafür nicht unbedingt profunde Schachkenntnisse erforderlich. Freude an der Arbeit mit Kindern und Einfühlungsvermögen können in Verbindung mit gutem Arbeitsmaterial - z. B. der von uns an einigen Schulen eingesetzten Stappenmethode - zum Erfolg führen. 

Interessenten, die tagsüber Zeit haben, z. B. Rentner, Eltern, ältere Schüler,  arbeiten wir gerne ein. 

Rundbrief an alle Troisdorfer Schulen

 

 

 

Nächste Termine

Mannschaftssitzung 25.06.2019
4. Troisdorfer Schüler-Schachstadtmeisterschaft 01.07.2019
Spiel- und Trainingsabend 02.07.2019
Spiel- und Trainingsabend 09.07.2019
Spiel- und Trainingsabend 03.09.2019
Vereinspokal Vorrunde/Achtelfinale 10.09.2019
Vereinspokal Viertelfinale 17.09.2019
Vereinspokal Halbfinale 24.09.2019
Vereinspokal Finale 01.10.2019
Spiel- und Trainingsabend 08.10.2019
Vollständige Terminliste

Aktuelle Mannschaftsplatzierungen

1. Mannschaft Verbandsliga Süd:7. Platz
2. Mannschaft 1. Kreisklasse:3. Platz
3. Mannschaft 2. Kreisklasse:6. Platz
Details

Schach-Fakt

Bis zum Jahr 1972 war wegen einer ungenauen Beschreibung in den FIDE-Regeln eine skurrile Rochade möglich, welche Pam-Krabbe-Rochade benannt wurde. Hier rochiert ein unterverwandelter Turm mit dem König in der Grundposition, wenn sich keine Figuren zwischen diesen befinden.