“Man muss in Betracht ziehen, dass eine gründliche Kenntnis der Eröffnung unmöglich ist, falls es dem Spieler in der Abschätzung der vielfältigen Varianten an einem gediegenen Endspielwissen mangelt.”
— Jose Raoul Capablanca

Kreismeisterschaften der Schulen am 16.11.2018

 

11 Jugenspieler des SK Troisdorf waren mit ihren Mannschaften am Start:

Grundschulen: Julian Wolf, Jakob Ballhaus, Arvid Lange (Asselbachschule) Oliver Brewing (GGS Sieglar), Jannik Rode (Sternenschule) Leo Schmitz (Adolf-Kolping-Schule Siegburg)

Weiterführende Schulen: Yanick Tombers, Karolin Rattay, Kevin Rattay (Gymnasium Altenforst), Ben Müller und Marlon Schmitz (Heinrich-Böll-Gymnasium)

 

 Pressebericht Kölner Stadtanzeiger

Pressebericht Extrablatt

 

WK I   – Jahrgang 2000 und jünger

3 Spielrunden/Bedenkzeit: 45 Minuten/Spieler/Partie

Gymnasium Zum Altenforst, Troisdorf

Gymnasium Aleestraße, Siegburg

St.Joseph-Gymnasium, Rheinbach

 

WK II  – Jahrgang 2002 und jünger

1 Spielrunden/Bedenkzeit: 60 Minuten/Spieler/Partie

Städt.Gymnasium Lohmar

Heinrich-Böll-Gymnasium, Troisdorf

 

WK III – Jahrgang 2004 und jünger

 5 Spielrunden/Bedenkzeit: 25 Minuten/Spieler/Partie

Städt. Gymnasium Hennef

CJD Königswinter

St.Joseph-Gymnasium, Rheinbach

Gymnasium Alleestraße, Siegburg (2 Mannschaften)

 

WK IV – Jahrgang 2006 und jünger

5 Spielrunden/Bedenkzeit: 25 Minuten/Spieler/Partie

Städt. Gymnasium Hennef

Städt. Gymnasium Lohmar

St. Joseph-Gymnasium, Rheinbach

Gymnasium Alleestraße, Siegburg

Heinrich-Böll-Gymnasium, Troisdorf

 

WK V – Grundschüler bis Klasse 4

5 Spielrunden/Bedenkzeit: 20 Minuten/Spieler/Partie

 

Tabelle Wertungsklasse V
RangMannschaftMannschaftspunkteBrettpunkteBuchholz
 1Schlossbachschule Röttgen I     8 - 2 15,522,0
 2KGS Meckenheim     8 - 2 14,028,0
 3Schlossbachschule Röttgen II     7 - 3 12,029,0
 4GGS Sieglar I     7 - 3 12,024,0
 5Schlossbachschule Röttgen III     6 - 4 10,520,0
 6Max und Moritz GS Menden     6 - 4    9,523,0
 7Asselbachschule Spich     6 - 4   9,0   21,0
 8Adolf-Kolping-Schule Siegburg III     5 - 5 11,022,0
 9Sternenschule Spich     4 - 6 10,026,0
10GGS Sieglar II     4 - 6   9,515,0
11Adolf-Kolping-Schule Siegburg  I     3 - 7   9,023,0
12GGS Oberdollendorf     2 - 8   6,523,0
13Schlossbachschule Röttgen IV     2 - 8   6,023,0
14Adolf-Kolping-Schule Siegburg  II     2 - 8   5,518,0

 

 

Kreismeisterschaften der Grundschulen (Wertungsgruppe GS) am 8.12.2017

1. Sternenschule Spich

2. GGS Sieglar 1. Mannschaft

3. Max und Moritz Schule - Sankt Augustin-Menden

4. KGS Müllekoven 2. Mannschaft

5. GGS Sieglar 2. Mannschaft

6. GGS Sieglar 3. Mannschaft

7. KGS Müllekoven

 

 

Fotoimpressionen von Tom Müller

 

Pressebericht Extra-Blatt

 

 

 

 

Nächste Termine

Troisdorf Open Runde 1 29.10.2019
Troisdorf Open Runde 2 05.11.2019
Troisdorf Open Runde 3 12.11.2019
Troisdorf Open Runde 4 19.11.2019
Troisdorf Open Runde 5 26.11.2019
Troisdorf Open Runde 6 03.12.2019
Troisdorf Open Runde 7 10.12.2019
Jugend-Mannschaftskampf SK Troisdorf - Schachverein Fideler Bauer Leverkusen 14.12.2019
Troisdorf Open Siegerehrung u. Blitzturnier 17.12.2019
Jugend-Mannschaftskampf SK Troisdorf - Langenfelder Schachfreunde 01.02.2020
Vollständige Terminliste

Aktuelle Mannschaftsplatzierungen

1. Mannschaft: Verbandsliga Nord:1. Platz
2. Mannschaft: Bezirksklasse:8. Platz
3. Mannschaft: 2. Kreisklasse:3. Platz
Details

Schach-Fakt

Konrad Zuse schrieb zwischen 1942 und 1945 das weltweit erste Schachprogramm in seiner neu entwickelten Programmiersprache "Plankalkül". Erstmals implementiert wurde die Sprache aber erst in den 1970ern.