“Das Schachspiel ist ein heilendes Pflaster auf tausend Nadelstiche des Schicksals.”
— Max Weiß

3. Troisdorfer Schulschach-Stadtmeisterschaft am 2.7.2018

1.7.2018 fand in der Europaschule  die 3. Troisdorfer Schulschach-Stadtmeisterschaft statt.

44 Teilnehmer von 9 Troisdorfer Schulen waren vertreten.  

In den 3 Altersklassen gewannen die Pokale:

 

 

U10    1. Platz  Ben Müller (KGS Müllekoven)
    2. Platz  Janik Rode (Sternenschule)
    3. Platz  Kevin Rattay (Sternenschule)
U14    1. PlatzFlorian Stenzel (HBG)
    2. PlatzLukas Bücher (Europaschule)
    3. PlatzYanis Asfauri (HBG).
U18    1. PlatzJulian Schreiner (Alleestr)
    2. PlatzYannick Tomers (Altenforst)
    3. PlatzHodaifa Lahbil (HBG)

 

 Komplette Ergebnisliste

Die wichtigsten Regeln in Kürze:

  

Handshake vor dem Spiel und los geht es:

44 Teilnehmer und einige Helfer:

Die Pokalsieger U10:

DieAusschreibung zum nachlesen findet man hier.

 

 

 

Nächste Termine

Troisdorf Open Siegerehrung / Blitzturnier 18.12.2018
Jugendtraining 18.12.2018
kein Jugendtraining 25.12.2018
kein Trainings- und Spielabend 25.12.2018
Vollständige Terminliste

Aktuelle Mannschaftsplatzierungen

1. Mannschaft Verbandsliga Süd:6. Platz
2. Mannschaft 1. Kreisklasse:2. Platz
3. Mannschaft 2. Kreisklasse:5. Platz
Details

Schach-Fakt

Der schwedische König Karl der Zwölfte war anscheinend dem Schachspiel so verhaftet, daß er es auch während seiner Feldzüge nicht missen wollte. Während seine Truppen eine Festung belagerten, spielte er eine Partie gegen seinen Minister Grothusen. Er hatte gerade seinem Gegner ein Matt in drei Zügen angekündigt, als eine umherfliegende Gewehrkugel seinem Springer den Garaus machte. Daraufhin korrigierte er sich auf: "Matt in vier Zügen!"
Quelle: Wikipedia