# #
“Wie kann ich Remis annehmen? Ich weiß ja gar nicht, wie ich stehe!”
— Fritz Sämisch

90jähriges Jubiläum - 24.05.2014

Das 90jährige Jubiläum des 1. SK Troisdorf wurde am 24. Mai 2014 in der neuen Stadthalle Troisdorf gefeiert.

Nach einer kurzen Eröffnungsrede von Uli Keßler (Thema u. A. die aktuelle Situation in der Schachförderung) war es Zeit für 7 Runden Schnellschach (15 Minuten Bedenkzeit, kein Inkrement). Nach der vierten Runde gab es eine Kaffee- und Kuchenpause mit freundlichen Gesprächen in einer lockeren Atmosphäre.

Niederkassel, Lohmar und Troisdorf I hatten bis zur bis 5 Runde alle nur einen Mannschaftspunkt abgegeben, wobei Lohmar noch gegen die direkten Konkurrenten spielen mußte. Troisdorf I und Niederkassel trennten sich nach spannendem Verlauf 2:2 in der 3. Runde. Lohmar ging dann zum Ende des Turniers etwas die Puste aus und belegte sehr sicher den 3. Platz. Im Fernduell zwischen Troisdorf I und Niederkassel punktete das Regionalligateam etwas besser und so siegte verdient Niederkassel mit 1,5 Brettpunkten Vorsprung.

Topscorer

Brett 1:
Dormann 5,5/6
Thiel und Stanetzek je 4,5/7

Brett 2:
Bussard 5,5/7
Lütt 5/6

Brett 3:
Bröhl 7/7
Weber 4/6

Brett 4 und Ersatz:
Both 4,5/5
Budzyn 4/6

Abschlußtabelle

Rang MNr Mannschaft TWZ 1 2 3 4 5 6 7 8 Man.Pkt. Brt.P
1. 3. SG Niederkassel   ** 2 4 3 4 4 13 - 1 23.0
2. 1. SK Troisdorf I   2 ** 3 4 3 13 - 1 21.5
3. 5. SF Lohmar   0 1 ** 2 3 3 9 - 5 14.0
4. 6. VdSF Bonn   ½ 2 ** 2 3 3 4 8 - 6 16.0
5. 8. SK Troisdorf II   0 1 2 ** 2 6 - 8 11.5
6. 4. SV Hennef   1 1 1 ** 4 - 10 12.0
7. 7. Turm St. Augustin   0 ½ 1 ½ ** 2 - 12 7.5
8. 2. Bretthopper Rhein   0 ½ 1 0 2 ** 1 - 13 6.5


Mit freundlicher Unterstützung der VR-Bank Rhein-Sieg.

Nächste Termine

Trainings- und Spielabend 04.09.2018
Jugendtraining 04.09.2018
Vereinspokal Vorrunde 11.09.2018
Jugendtraining 11.09.2018
Vereinspokal Viertelfinale 18.09.2018
Jugendtraining 18.09.2018
Jugendtraining 25.09.2018
Vereinspokal Halbfinale 25.09.2018
Jugendtraining 02.10.2018
Vereinspokal Finale 02.10.2018
Vollständige Terminliste

Aktuelle Mannschaftsplatzierungen

1. Mannschaft Verbandsliga Süd:1. Platz
2. Mannschaft 1. Kreisklasse:1. Platz
3. Mannschaft 2. Kreisklasse:1. Platz
Details

Schach-Fakt

Ein Simultanspiel der ungewöhnlichen Art fand im Jahr 1999 statt. Hape Kerkeling spielte verkleidet als iranischer Schachmeister gegen Spieler des Schachklubs FC Bayern. Ihm half die damals 14jährige Elisabeth Pähtz, die ihre Züge via Funk an Kerkeling übermittelt.