“Das Schachspiel ist ein heilendes Pflaster auf tausend Nadelstiche des Schicksals.”
— Max Weiß

Referenzen

Vielleicht ist Ihnen aufgefallen, dass wir unsere Webseite im Jahr 2013 grundlegend renoviert haben. Aus Anwendersicht waren dies auf der Oberfläche kometische und funktionale Änderungen - unter der Oberfläche haben wir das gesamte System ausgetauscht. 

Die alte Webseite wurde "old school" zuerst nur mit einem Texteditor erstellt. Zusätzlich unterstützten selbst geschriebene Skripte die Generierung von statischen Webseiten, z. B. die Darstellung der Ergebnisse des Troisdorf Open aus den Ausgabedateien der Turnierverwaltungssoftware SwissChess.

Mit dem Aufkommen von Open Source Content Management Systemen haben wir nach einer kurzen Evaluierungsphase für das CMS TYPO3 entschieden.

In den letzten Jahren sind weitere Open Source und "free-for-non-commercial-use"-Komponenten hinzugekommen.

Auf dieser Seite führen wir einer Liste dieser Komponenten (dies ist oft Lizenzbedingung für die Benutzung). Wir möchten auch die in den Komponenten enthaltene Arbeit und für uns günstigen Lizenzbedingungen würdigen: Software erstellt sich nicht selbst!

Wenn Sie Fragen zur Implementierung der Webseite haben (weil Sie beispielsweise selbst ein Webmaster einer Schachwebseite sind), können Sie gerne mit uns in Kontakt treten: webmaster@sktroisdorf.de

Verwendete Komponenten

Komponente Verwendung Link
TYPO3 Content Management System http://www.typo3.org
pgn4web Anzeige von PGN-Dateien, basierend auf JavaScript http://pgn4web.casaschi.net/home.html
HighCharts Anzeige von grafischen (interaktiven) Diagrammen, basierend auf JavaScript http://www.highcharts.com
jQWidgets Web-Steuerelemente (z. B. Menüs), basierend auf CSS und jQuery http://www.jqwidgets.com
jQuery JavaScript-Bibliothek https://jquery.com

Nächste Termine

Troisdorf Open Siegerehrung / Blitzturnier 18.12.2018
Jugendtraining 18.12.2018
kein Jugendtraining 25.12.2018
kein Trainings- und Spielabend 25.12.2018
Vollständige Terminliste

Aktuelle Mannschaftsplatzierungen

1. Mannschaft Verbandsliga Süd:6. Platz
2. Mannschaft 1. Kreisklasse:2. Platz
3. Mannschaft 2. Kreisklasse:5. Platz
Details

Schach-Fakt

Der schwedische König Karl der Zwölfte war anscheinend dem Schachspiel so verhaftet, daß er es auch während seiner Feldzüge nicht missen wollte. Während seine Truppen eine Festung belagerten, spielte er eine Partie gegen seinen Minister Grothusen. Er hatte gerade seinem Gegner ein Matt in drei Zügen angekündigt, als eine umherfliegende Gewehrkugel seinem Springer den Garaus machte. Daraufhin korrigierte er sich auf: "Matt in vier Zügen!"
Quelle: Wikipedia